Zahnersatz im Überblick

 
Ein Zahn ist defekt?
Kleine Defekte kann der Zahnarzt direkt im Mund reparieren (direkte Füllung ). Inlays und Onlays sind hervorragend geeignet, mittlere Kariesdefekte im Seitenzahnbereich sicher zu schließen. Bei starkem Verlust von Zahnsubstanz bietet die Überkronung des gesamten Zahnes eine hochwertige Lösung.

Ein Zahn oder mehrere Zähne fehlen
Wenn ein Zahn oder mehrere Zähne ersetzt werden sollen, stellt die herausnehmbare Teilprothese die einfachste Lösung dar. Eine Brücke schließt Lücken fest und sicher; dafür müssen jedoch die Nachbarzähne beschliffen werden. Implantate bieten eine äußerst zahnschonende Möglichkeit, einzelne oder auch mehrere Zähne stabil und ästhetisch ansprechend zu ersetzen.

Vollständiger Zahnverlust
Die Totalprothese ist eine zahntechnische Meisterleistung. Ob schleimhautgetragen oder implantatgestützt: Sie wird individuell auf Ihre persönliche Situation präzise angepasst hergestellt und sichert Ihnen so ein hohes Maß an Lebensqualität.


 
Bildnachweis: Jo.Sephine / photocase.com - Textnachweis: Kuratorium perfekter Zahnersatz e. V.

Sabine Kania
Zahntechniker-Meisterin

Löbauer Straße 4
02763 Zittau

fon: 03583 70 04 91
fax: 03583 51 00 64

mail: info@sabinekania.de
web: www.sabinekania.de

Zahntechnikerhelfer (m/w) zur Unterstützung ab sofort gesucht!

Ausgezeichnete Qualität

Als zertifizierte Straumann® Original Botschafter machen wir als Labor keine Kompromisse bei der Qualität und Präzision.

AUS UNSEREM LEXIKON:

Karies - Sowohl der Vorgang als auch das Ergebnis der Zerstörung von Zahnhartsubstanz durch Säure, welche unter Beteiligung von Bakterien aus Zucker in Zahnbelägen entsteht. Mehr ...
Copyright ©: Sabine Kania Dental-Labor - Löbauer Straße 4, 02763 Zittau - fon: 03583 70 04 91 - fax: 03583 51 00 64 - info@sabinekania.de | Impressum
CMS anmelden -- Konzept und Gestaltung: Tobias Danklefsen | Kommunikationsdesign - www.voranwerk.de -- g+