Wir arbeiten für Ihr Lächeln: Qualität mit Zertifikat

Zertifikat: Sabine Kania Dental-Labor als Straumann® Original Botschafter
 

Straumann® Original Botschafter

Bei der Qualität und Präzision machen wir als Labor keine Kompromisse und blicken auf eine langjährige Zusammenarbeit mit der Straumann GmbH als weltweit führendes Unternehmen im Bereich des implantatgestützten und restaurativen Zahnersatzes sowie der oralen Geweberegeneration zurück.

Als in Ostsachen einmaliger, zertifizierter Straumann® Original Botschafter profitieren wir und unsere Kunden von innovativen Produkten und individuellen Dienstleistungen und können stets unsere höchsten Ansprüche für das Lächeln der Oberlausitz erfüllen.


Unser Qualitätsmanagement erfüllt die Forderungen der Norm DIN EN ISO 9001
 
 

DIN EN ISO 9001 - Internationale Norm zum Qualitätsmanagement

Seit vielen Jahren arbeitet unser Team gemeinsam mit den Zahnärzten für das Lächeln unserer Patienten. Hand in Hand entstehen so tagtäglich passgenaue Prothesen aus den hochwertigsten Materialien mit den höchsten Ansprüchen an Qualität und Langlebigkeit. Für uns ist diese sehr gute Zusammenarbeit keine Selbstverständlichkeit. So zeugt jeder Auftrag von großem Vertrauen, das uns entgegen gebracht wird.

Wir möchten auch weiterhin dauerhaft als starker Partner zur Seite stehen. Wie es von uns bekannt ist, bearbeiten wir jeden Auftrag hochkonzentriert und schnellstmöglich. Wir wollen aber noch mehr. Seit Februar 2009 haben wir uns zur fortlaufenden Optimierung sämtlicher Arbeits- und Verwaltungsprozesse verpflichtet. Mit den Richtlinien der internationalen DIN EN ISO 9001-Norm haben wir uns hohe Ziele gesetzt und umgesetzt. So setzen wir ein Zeichen für zertifiziertes Qualitätsmanagement in sämtlichen Prozessen innerhalb unseres Dentallabors.

Sollten Sie einmal unzufrieden mit unserem Dentallabor sein oder haben Sie eine Idee zur Verbesserung unserer Zusammenarbeit, dann rufen Sie uns einfach an.


Mehr Information zur Norm:
Diese Norm beschreibt modellhaft das gesamte Qualitätsmanagementsystem und ist Basis für ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem.

Die acht Grundsätze des Qualitätsmanagements, denen wir uns in unserer täglichen Arbeit verpflichtet haben:

1. Kundenorientierung
2. Verantwortlichkeit der Führung
3. Einbeziehung der beteiligten Personen
4. Prozessorientierter Ansatz
5. Systemorientierter Managementansatz
6. Kontinuierliche Verbesserung
7. Sachbezogener Entscheidungsfindungsansatz
8. Lieferantenbeziehungen zum gegenseitigen Nutzen (1)


Die offizielle Kurzbeschreibung des Deutschen Instituts für Normung e. V. beschreibt die DIN EN ISO 9001-Norm wie folgt:

" Diese Internationale Norm legt Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest, wenn eine Organisation

a) ihre Fähigkeit zur ständigen Bereitstellung von Produkten darzulegen hat, die die Anforderungen der Kunden und die zutreffenden gesetzlichen und behördlichen Anforderungen erfüllen, und

b) danach strebt, die Kundenzufriedenheit durch wirksame Anwendung des Systems zu erhöhen, einschließlich der Prozesse zur ständigen Verbesserung des Systems und der Zusicherung der Einhaltung der Anforderungen der Kunden und der zutreffenden gesetzlichen und behördlichen Anforderungen. "
(2)

Mehr Informationen dazu finden Sie auf den Internetseiten vom
VFQG Verband zur Förderung der Qualität im Gesundheitsbereich e.V. und dem Deutschen Instituts für Normung e. V. .


Quellennachweis:
(1) www.din.de, 28.10.2009
(2) www.wikipedia.de, 28.10.2009
(3) www.din.de, 28.10.2009



Medaille "Für besondere Verdienste um das Handwerk 2010" und Ehrenurkunden für vorbildliche Ausbildungsleistungen 2007 und 2010
 

Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb im Handwerk 2010 und 2007

Die Handwerkskammer Dresden mit mehr als 22.400 Mitgliedsbetrieben dankte unserem Dental-Labor für besondere Ausbildungsleistung und überreichte eine Ehrenmedaille "Für besondere Verdienste um das Handwerk".

Bereits im Jahr 2007 erhielt Zahntechnikermeisterin Sabine Kania vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit sowie der Handwerkskammer Dresden Dank und Anerkennung für ihren persönlichen und betrieblichen Einsatz bei der Lehrlingsausbildung.

Beide Ehrungen zeigen, dass der Ausbildung zum Zahntechniker und unserem Dental-Labor eine Schlüsselrolle zur dauerhaften Qualitätssicherung zukommt. Durch konsequente und ständige Weiterbildung können unsere Zahntechniker die Anforderungen der Zahnheilkunde optimal erfüllen. Unsere Zahntechniker sind sich der Verantwortung bewusst, einen Gesundheitsberuf auszuüben. Das heißt, Werkstücke herzustellen, die einen gleich bleibenden Qualitätsstandard haben müssen. Mehr zum Thema finden Sie unter Qualitätssicherung.

Pressemitteilung über die Auszeichnung

Mehr Informationen zur Handwerkskammer Dresden erfahren sie unter
www.hwk-dresden.de

Mehr Informationen zum Berufsbild Zahntechniker/in finden Sie auf den Internetseiten des sächsischen Handwerks:
- Das Berufsbild einer Zahntechnikerin/ eines Zahntechnikers

 

Zahntechnikerinnung Dresden-Leipzig

Hand in Hand arbeiten die deutschen Zahntechniker mit dem Zahnarzt zusammen. Sie sind verantwortlich für Maßanfertigungen von faszinierend natürlichem Zahnersatz, der speziell auf die Bedürfnisse des Patienten abgestimmt ist. Bei diesen hochfiligranen Arbeiten werden die Zahntechniker bei ihrem handwerklichen Können durch High-Tech-Systeme unterstützt. Die deutschen Zahntechniker - Weltspitze in Qualität und Präzision - bieten kompetentes Handwerk internationaler Spitzenklasse.

Mehr Informationen:
www.zahntechnikerinnung-dresden-leipzig.de

 

Ihr Lächeln: Made in Germany

Bei der täglichen Arbeit für Ihr Lächeln gehen wir keine Kompromisse ein. Auch nicht bei den verwendeten, hochwertigsten Materialien. Die Arbeit im Dentallabor ist Handarbeit und unterliegt höchsten Ansprüchen an Genauigkeit und Qualität. Regelmäßige Kontrollen in Dentallabors sowie Gewährleistungsgarantien auf Leistungen und Zahnersatz stärken das Vertrauen der Patienten, die Vorort auf kurzem Weg enge Absprachen mit Zahnarzt und Zahntechniker treffen können.

Wir setzten ein klares Zeichen und garantieren meisterliche Qualität `Made in Germany`.


Sabine Kania
Zahntechniker-Meisterin

Löbauer Straße 4
02763 Zittau

fon: 03583 70 04 91
fax: 03583 51 00 64

mail: info@sabinekania.de
web: www.sabinekania.de

AUS UNSEREM LEXIKON:

CAD-CAM-Technik - Computerunterstützte Gestaltung (CAD = Computer Aided Design) und computergestützte Anfertigung (CAM = Computer Aided Manufacturing) von Gegenständen Mehr...
Copyright ©: Sabine Kania Dental-Labor - Löbauer Straße 4, 02763 Zittau - fon: 03583 70 04 91 - fax: 03583 51 00 64 - info@sabinekania.de | Impressum
CMS anmelden -- Konzept und Gestaltung: Tobias Köcher | Kommunikationsdesign - www.voranwerk.de